3. Bildüberprüfung 85%

3.1 Rückwärtssuche

Bilder aus dem Netz kann jeder checken, zum Beispiel mit der Google-Bildersuche.

Im folgenden Video zeigen wir diese Bild-Rückwärtssuche am Beispiel des Fotos der Influencerin Bibi im Privatjet.

Die Anleitung kann auch als PDF heruntergeladen werden.

Video abspielen
Hier eine Kurzbeschreibung des Suchverfahrens:  Mit der „Rückwärtssuche“ bzw. „umgekehrten Suche“ vergleicht die Such-maschine die Kenndaten (URL) des eingegebenen Bildes mit den Bilddaten (URLs), die im Internet verfügbar bzw. in den Datenbanken der Suchmaschinenbetreiber, Bildagenturen usw. gespeichert sind. Näheres unter: https://www.heise.de/tipps-tricks/Umgekehrte-Google-Bildersuche-so-geht-s-3918831.html

Die für das Internet nutzbare älteste Bild-Suchmaschine ist die von Google. Sie gilt auch als die leistungsfähigste (=Umfang der Bilddaten, Suchgeschwindigkeit, Findegenauigkeit).
[wss_course_nav]
[wss_sensei_breadcrumb]
Bilder checken