3. Bildüberprüfung 89%

3.2 Suchmaschinen für Bild-Rückwärtssuche

Für die Bild-Rückwärtssuche bieten sich diese Suchmaschinen an:

Google

www.google.de/imghp

TinEye

www.tineye.com

Microsoft Bing

Bing

www.bing.com/images

Revers Image Search

www.reverseimagesearch.com/de

Yandex

www.yandex.com/images

Übersicht zur Nutzung der Rückwärtssuche:

  • Google: Das Tool sucht mit Hilfe der Bild-URL alle von Google gespeicherten Bild-URLs ab. Es werden verschiedene Größen und Versionen von Bildern für das abgefragte bereitgestellt. Es werden auch Webseiten gezeigt, die das hochgeladene Bild bzw. seine URL enthalten.
  • Bing: Die Bild-Rückwärtssuche funktioniert wie bei Google (Bild herüberziehen oder URL), ist aber stärker auf Analogien/Varianten ausgerichtet (z.B. ähnliche Produkte oder Gesichter).
  • Yandex: Die Bildersuche gilt als leistungsstark bei der Identifizierung von Gesichtern und Orten. Wie bei Google und Bing werden v. a. variante Bilder in unterschiedlicher Qualität und Formaten gezeigt.
  • TinEye nennt sich Experte für Computer-Vision,für Mustererkennung, neuronale Netzwerke und maschinelles Lernen. Es ist ein Bildsuch- und Erkennungsunternehmen.
  • Revers Image Search greift auf diese vier Suchmaschinen zu: Google, Bing, Baidu (China) und Yandex. Der User kann die gewünschte(n) Suchmaschine(n) auswählen.
[wss_course_nav]
[wss_sensei_breadcrumb]
Bilder checken